Zu Besuch in der schönen Steiermark

.. genauer gesagt in der Südoststeiermark in St.Anna am Aigen.
Unterkunft: Koller Wirt (ca. 12km von St.Anna am Aigen entfernt)

Donnerstag: gemütliches Beisammensein mit Freunden, grillen und viel Wein 😀

Freitag: Nach einem herrlichen Sonnenaufgang, ging es gegen 10:00 Uhr los mit dem Weinweg der Sinne (Strecke, Zeit, etc. findet ihr HIER )
Gestartet wurde in St.Anna am Aigen wo es anschließend Richtung Aussichtswarte Frutten-Gießelsdorf ging.  Einkehr beim Hendl Wirt. Nach dem uns das Wetter einen Strich durch die Rechnung machte, fuhren wir mit dem Taxi wieder zur Unterkunft zurück.


Gegen 17:00 Uhr trafen wir am Weinhof Scharl ein – ein Mann der weiß wovon er redet. Nach der ausführlichen Weinverkostung wurde noch in der Buschenschank eingekehrt.
Platzreservierung in der Buschenschank empfehlenswert.

persönlicher Weintipp:
– Eruption weiß
– Junker 2017


Samstag: Heute wurde der Tag gemütlich mit einem ausgiebigen, leckeren Frühstück in der Pension gestartet. Anschließend ging es weiter nach Bad Radkersburg. Hier wurde durch die Altstadt geschlendert und gemütlich ein Kaffee geschlürft.

Am Abend ging es zum Edelbauer Gourmetheuriger. Und ich muss euch sagen so gut hab ich schon lange nicht mehr gegessen. Der Edelbauer ist kein typischer Heuriger mit Fleischbrot,… sondern zeichnet sich mit kalten aber auch warmen Vorspeisen/ Hauptspeisen/ Nachspeisen aus.
Aufjedenfall ein Muss wenn man sich in der Nähe befindet. Reservierungen ist hier ebenfalls empfehlenswert.

Und ich glaub bei diesem Anblick muss man gar nicht mehr dazu sagen!!!!!!!!!!

 

Advertisements

2 Kommentare zu „Zu Besuch in der schönen Steiermark

Gib deinen ab

  1. Hallo meine Liebe,

    ich bin so gerne in der Steiermark und jetzt nachdem ich deinen Bericht gelesen habe, zieht es mich noch umso mehr wieder hin.
    Ich liebe die Hügellandschaft in der Südoststeiermark und beim Weinbau sind sie wirklich vorne mit dabei. Ich musste kurz lächeln als du den Weinbau Scharl erwähnt hast. Als wir vor ein paar Wochen in der Gegend wandern waren und schon riesigen Hunger verspürt hatte, haben wir den Weinbauern über susi.at gefunden und waren positiv überrascht. Spontan haben wir dann auch noch an einer Weinverkostung teilgenommen und beschlossen im Herbst wieder zu kommen.
    Die Fotos von dem Essen beim Heurigen sehen so lecker aus, dass ich beschlossen habe, bei unserem nächsten Südoststeiermark-Aufenthalt auf jeden Fall dort vorbeischauen muss!
    Danke für deinen tollen Post und ein schönes Wochenende,
    Renate

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: