Es wird noch wilder…

Da bei den Rehschnitzel Fleisch übrig geblieben ist, wurde aus den Resten Rehragout gekocht 🙂

–> Fleischhauerei Ozlberger

  • 600g Rehfleisch
  • 1 Zwiebel
  • 1 Bund Suppengrün
  • 250ml Rotwein
  • 200ml Brühe
  • 200ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Kartoffelmehl / Stärke

Das Fleisch trocken tupfen und in Stücke schneiden. Etwas Butter in der Pfanne erhitzen und das Fleisch mit einer feingeschnittenen Zwiebel anrösten. Das Suppengrün kleinschneiden und dazu fügen. Anschließend mit Rotwein und Brühe aufgießen.

Das Ganze ca. 1h köcheln lassen. Vor dem Servieren die Sahne untermengen und gegebenenfalls mit Kartoffelmehl/ Stärke eindicken.

Dazu passend Kartoffelknödel!

dav

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: