Karotten – Joghurt – Brötchen

  • 400g Dinkelmehl
  • 100g Roggenmehl
  • 400 ml Wasser (lauwarm)
  • 1 Germwürfel (Hefe)
  • 2 Karotten
  • 200g Naturjoghurt
  • Handvoll Nüsse
  • Etwas Brotgewürz
  • Prise Salz

Den Germwüfel im lauwarmen Wasser lösen.

Die Karotten waschen, schälen und kleinraspeln. Anschließend alle Zutaten miteinander vermengen.. wer mag kann sich ein paar Nüsse zum dekorieren aufheben.
Den Teig zu einem zu kleine Brötchen (oder wer will auch zu einen Laib) formen und bei 70 Grad für ca. 5 Minuten backen, Hitze auf 180 Grad erhöhen und weitere 20-25 Minuten backen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: