Zucchini-Käse-Rosen

 

  • 1 Blätterteig
  • 1 Zucchini
  • 200 g Gouda (oder wer will einen etwas kräftigeren Käse)
  • etwas geriebenen Parmesan
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Rosen, zuerst die Zucchini waschen und einmal in der Hälfte teilen.
Dünne „Scheiben“ abschneiden und beiseite legen.

Den Blätterteig ausrollen und in 8 gleich große Steifen schneiden. Jeden Blätterteigstreifen mit einen „Scheibe“ Zucchini, Käse und etwas geriebenen Parmesan belegen, nach Belieben würzen, den unteren Rand einschlagen und die Streifen einrollen.

Zum Herausbacken eignet sich perfekt eine Muffinblechs.
Die Rosen darin platzieren und im vorgeheizten Backofen ca. 15-20 Minuten bei 200 Grad knusprig backen.

img_20180604_142052104805546.jpgimg_20180604_142152805643282.jpgimg_20180604_191148726851361.jpg

 

Advertisements

Ein Kommentar zu „Zucchini-Käse-Rosen

Gib deinen ab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: