Cremige Zwiebel-Kaffeesuppe mit knusprigen Käsestangen

  • 250 g Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 300 g Gemüsebrühe
  • 100 ml trockener Weißwein
  • 1 EL Kaffeebohnen
  • 250 ml Sahne
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosmarin zum Garnieren
  • 1 Blätterteig
  • 1 EL Butter (geschmolzen)
  • 150g geriebenen Käse
  • Kümmel

Für die Suppe die Zwiebeln schälen und hacken. In der Butter glasig dünsten, mit Brühe und Wein ablöschen. Die Kaffeebohnen in einen Teefilterbeutel geben, verschließen und in die Suppe hängen. Ca. 10 Minuten langsam köcheln lassen. Mit Sahne aufgießen und weiter köcheln lassen. Den Teefilter entfernen, die Suppe fein pürieren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Für die Käsetangen den Blätterteig ausrollen und mit der geschmolzenen Butter bestreichen.
Mit dem geriebenen Käse und Kümmel bestreuen und ab in den Ofen bei 180 Grad ca. 10 Minuten. TIPP: Den Blätterteig vor dem Backen in Streifen schneiden.

Vor dem servieren den Suppe nochmals aufschäumen (mit dem Pürierstab) und mit den knusprigen Käsestangen servieren.

img_20181105_092531_7811216863526.jpg

img_20181026_1013531356378693.jpg

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: