Roggen-Dinkel-Brot

Egal ob zu etwas Süßem oder Sauerm, dieses Brot schmeckt einfach himmlisch!

  • 300g Dinkelmehl
  • 250g Roggenmehl
  • 400ml lauwarmes Wasser
  • 1 Germwürfel/ Hefe
  • gemahlenes Brotgewürz
  • etwas Salz
  • Körner, Sesam,…. zum Bestreuen

Für das Brot, zuerst die Hefe im lauwarmes Wasser lösen. Anschließend die restlichen Zutaten miteinander zu einem geschmeidigen Teig vermischen.

Den Teig ca. 30 Minuten „gehen lassen“. Für eine tolle Brotform eignet sich toll ein Gärkörbchen.

Das Brot wird bei 180 Grad Heißluft ca. 40 – 45 Minuten gebacken.

img_20181216_1418091166950986.jpg

Oder man formt Brötchen aus dem, nach Belieben bestreuen und bei 180 Grad ca. 30 Minuten knusprig backen.

PS: Das tolle Brett ist von Österreich Brett !

img_20180624_152430702444376.jpg
img_20180624_15243212520235.jpg

 

 

Werbeanzeigen

6 Kommentare zu „Roggen-Dinkel-Brot

Gib deinen ab

  1. So ähnlich mache ich das auch, nur nehme ich statt der Hefe ‚Paulchen‘ (so heißt mein jetzt ein Jahr alter Sauerteig), das dauert etwas länger. Aber wenn der Teig über Nacht geht, dann gibt es morgens frische Brötchen!
    LG
    Opa Reiner

    Gefällt 2 Personen

Schreibe eine Antwort zu Daniela E. Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: