Quiche mit Tomaten, Ricotta & Bresso

Den Quicheteig ausrollen und in eine Quicheform legen (Alternativ kann man dies auch ohne Form machen und einfach etwas vom Rand freilassen und dieses später einschlagen).

Den Ricotta gemeinsam mit dem Bresso, der geschnittenen Petersilie und der Knoblauchzehe vermischen und nach Belieben würzen! Anschließend die Massen auf dem Quicheteig streichen, mit den halbierten Tomaten belegen und mit Pizzagewürz bestreuen.

Ober-/ und Unterhitze 180 Grad ca. 30-35 Minuten.

IMG_2581.JPG

Advertisements

Ein Kommentar zu „Quiche mit Tomaten, Ricotta & Bresso

Gib deinen ab

  1. Schaut super aus! Wir lieben Quiche und machen sie die ganze Zeit in allen Formen – jetzt war Spargel angesagt; Deine schaut super aus 🙂 Quicheteig find ich ist so easy, den mach ich am liebsten selbst – total gerne auch Vollkorn…

    Danke für die schöne Rezeptidee,

    LG,
    Catrin

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑

%d Bloggern gefällt das: